ROUTEN & ORTEINDUSTRIALISIERUNGLERNENAKTEURE
Museen
Besucherbergwerk Barsinghausen
Besucherbergwerk H├╝ttenstollen
Fagus-Gropius-Ausstellung Alfeld
Heimatmuseum Ahlem
Heimatmuseum Garbsen
Heimatmuseum Seelze
Heimatmuseum Wennigsen
Heimatstube Bredenbeck
Heimatstube H├Ąnigsen
Historisches Museum
Luftfahrtmuseum
Museum Burghof Springe
Museum f├╝r Energiegeschichte
Museum Kali- und Salzbergbau
Oelmuseum Kuhlenberg
Stra├čenbahn-Museum e.V.
Torfmuseum
VereineLINKLISTE   Impressum Sitemap  
Sie befinden sich hier:  AKTEURE>  Museen *>  Besucherbergwerk H├╝ttenstollen *
W├Ąhlen Sie ein Museum



Besucherbergwerk H├╝ttenstollen



Stollenmundloch des Besucherbergwerkes "H├╝ttenstollen" in Osterwald
in Osterwald
Das historische Besucherbergwerk im Bergort Osterwald ist das ├Ąlteste Steinkohlenbergwerk im ehemaligen K├Ânigreich Hannover. Der Osterwalder Steinkohlebergbau blickt auf eine ├╝ber 400j├Ąhrige Tradition zur├╝ck. Die erste Sch├╝rfung nach Steinkohle erfolgte 1585 im Auftrag des Herzogs Julius von Braunschweig. Die Steinkohle wurde mit zeitlicher Unterbrechung bis 1953 abgebaut.
1980 wurde der ÔÇ×Verein zur F├Ârderung des Bergmannswesens" gegr├╝ndet und mit dem Ausbau des Besucherbergwerks begonnen. Es vermittelt einen interessanten Einblick in die schwierigen Bedingungen, unter denen die Steinkohle abgebaut und zu Tage gef├Ârdert wurde. Die sachkundigen Stollenf├╝hrer erl├Ąutern und zeigen dies anhand vieler Einzelheiten w├Ąhrend der etwa einst├╝ndigen Grubenf├╝hrung.
In dem nahegelegenen Museumsgeb├Ąude werden Exponate zur Industriegeschichte (Glash├╝tten, Steinbr├╝che und Ziegelei) gezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter www.bergwerk-osterwald.de im Internet.

Kontakt:
Besucherbergwerk H├╝ttenstollen
Verein zur F├Ârderung des Bergmannswesens Osterwald e.V.
Steigerbrink 25
31020 Salzhemmendorf

Telefon / Telefax: (05153) 96 48 46
Internet:  www.bergwerk-osterwald.de

F├╝hrungszeiten:
M├Ąrz bis Oktober sonntags 13.15 Uhr und 14.30 Uhr
Sonderf├╝hrungen ganzj├Ąhrig nach Vereinbarung