ROUTEN & ORTEINDUSTRIALISIERUNGLERNENAKTEURE
Museen
Besucherbergwerk Barsinghausen
Besucherbergwerk H├╝ttenstollen
Fagus-Gropius-Ausstellung Alfeld
Heimatmuseum Ahlem
Heimatmuseum Garbsen
Heimatmuseum Seelze
Heimatmuseum Wennigsen
Heimatstube Bredenbeck
Heimatstube H├Ąnigsen
Historisches Museum
Luftfahrtmuseum
Museum Burghof Springe
Museum f├╝r Energiegeschichte
Museum Kali- und Salzbergbau
Oelmuseum Kuhlenberg
Stra├čenbahn-Museum e.V.
Torfmuseum
VereineLINKLISTE   Impressum Sitemap  
Sie befinden sich hier:  AKTEURE>  Museen *>  Heimatmuseum Wennigsen *
W├Ąhlen Sie ein Museum



Heimatmuseum Wennigsen

1975 wurde von der Gemeinde Wennigsen (Deister) die ehemalige obere Wasserm├╝hle  f├╝r die Einrichtung eines Heimatmuseums zur Verf├╝gung gestellt. Die ÔÇ×Obere M├╝hleÔÇť liegt am M├╝hlendamm und wurde als Fachwerkhaus um 1700 erbaut. Das M├╝hlrad wurde 2002 nach alten Pl├Ąnen vollst├Ąndig neu gebaut und in Betrieb genommen.
Die Sammlungen des Heimatmuseums sind in drei Geschossen untergebracht:
Erdgeschoss: Landwirtschaftliche Ger├Ąte, Hausschlachtung, Rund um die b├Ąuerliche K├╝che, Kohle- und Kalibergbau, M├╝llerhandwerk,            Amtsstube mit Druckerhandwerk
Obergeschoss: Ortsgeschichte, die ÔÇ×gute StubeÔÇť, Schlafkammer, Kleinb├╝rgerliche Wohnk├╝che, Wohnkultur der f├╝nfziger Jahre, die Dorfschule, Apotheke und Drogerie, Tiere in Feld und Wald
Dachgeschoss: Beginn der Industrialisierung, Flachsherstellung, Handwerk: Maurer, Zimmermann, Steinmetz, Schmied, B├Âttcher, Schuster, Schneider, Fris├Âr


Kontakt:
Heimatmuseum Wennigsen
M├╝hlenstra├če 6
30974 Wennigsen

Telefon: (05103) 77 13

├ľffnungszeiten:
sonntags 10-12.30 Uhr von April bis November

F├╝hrungen:
au├čerhalb der ├ľffnungszeiten f├╝r Gruppen nach Vereinbarung, Telefon (05103) 32 80 oder 23 28

Eintritt frei